Caylend – steirisch-exotische Fusionsküche (Graz) – Restaurant

Restaurant Caylend

Eine steirisch-exotische Fusionsküche bietet das Restaurant Caylend , das wir bei unserer kulinarischen Reise nach Graz im Mai (2019) besucht hatten. Das mit einer Haube von Gault-Millau ausgezeichnete Lokal gehört seit einigen Jahren zu unserer festen Anlaufstelle, wenn wir die Stadt besuchen. Caylend – steirisch-exotische Fusionsküche (Graz) – Restaurant weiterlesen

Brauhaus Drei Linden (Lünen) – Restaurant

Ich habe meiner Geburtsstadt Lünen 1990 den Rücken gekehrt. Doch mindestens einmal im Jahr kehre ich zurück und suche all die Stätten auf, die meiner figur schaden. Bei meinem Dezember Besuch hatte ich es mir in einem Lüner Traditionshaus gemütlich gemacht. Das Brauhaus Drei Linden, in der Fußgängerzone gelegen, hält zwar nur den undankbaren zweiten Platz unter den ältesten Gaststätten Deutschlands, die Küche ist jedoch Erstklassig. Brauhaus Drei Linden (Lünen) – Restaurant weiterlesen

Sultans cuisine levantine (Wien) – Gastronomie

Schokoladengatau mit Vanillehonigeis

Seit 2011 betreibt Askin Dogan das Sultans cuisine levantine. Als er damals das Lokal übernahm, sagte er mir: “Ich werde aus diesem Lokal etwas besonderes machen, einen kulinarischen Ort, an dem sich die Gäste wohlfühlen werden und die Mittelmeerküche in ihren vielseitigen Facetten genießen können.” Das ist ihm gelungen! Sultans cuisine levantine (Wien) – Gastronomie weiterlesen

Tisch 17 is’n Arsch! Geständnisse eines Gastwirts – Buchbesprechung

Cafe & Bar Celona

Irmin Burdekat ist Mitgründer der Celona Gastro GmbH, die 2000 ihr erstes Restaurant in Hannover eröffnete und inzwischen über 30 Standorte in Deutschland und eine Filiale in den Niederlanden verfüg. Er berichtet in seinem Buch, »Tisch 17 is’n Arsch! Geständnisse eines Gastwirts«, auf sehr amüsante Art von seinem Werdegang. Tisch 17 is’n Arsch! Geständnisse eines Gastwirts – Buchbesprechung weiterlesen