Obatzter – Rezept

Obatzter ist eine bayrische Käsespezialität, die wie viele andere Gerichte aus der “Resteküche” entstanden ist. Je nach Region wird sie auch Obatzda oder Obazda genannt, in Franken heißt sie Gerupfter. Die bayrische Spezialität ist auch nördlich und südlich des Weißwurstäquators sehr beliebt, wobei sich die Frage stellt: wo verläuft überhaupt der sagenumwogene Weißwurstäquator? Obatzter – Rezept weiterlesen

Panieren – Rezept

Panieren: Wiener Schnitzel

Die Panade ist eine Umhüllung von Lebensmitteln, die in Fett oder Öl gebraten oder frittiert werden. In Österreich wird die Panade Panier genannt, Semmelbrösel heißen im nördlichen Deutschland Paniermehl. Für die klassische Panierung werden Mehl, Ei und Semmelbrösel benötigt. Es gibt zahlreiche Varianten, etwas zu panieren. Die Semmelbrösel können mit geriebenem Käse, Kokosflocken, geriebenen Nüssen, Sesam und ähnlichem vermischt werden. Teige wie Bierteig und Backteig können ebenfalls als Panade verwendet werden.
Panieren – Rezept weiterlesen

Marokkanische Salzzitrone – Rezept

Ein sehr einfaches, dennoch ausgesprochen schmackhaftes Würzmittel ist die Salzzitrone. Die Zubereitungsart ist in den drei Regionen, in denen sie große Beachtung findet, sehr unterschiedlich. In diesem Beitrag geht es um die marokkanische Salzzitrone, der Vollständigkeit halber beschreibe ich die beiden anderen Varianten am Ende des Artikels Marokkanische Salzzitrone – Rezept weiterlesen